Dr. med Heike Melzer - Geschätzte Kollegin sowie Paar- und Sexualtherapeutin aus München, die ein immer amüsant zu lesendes, wenn auch teils erschreickendes Buch über Sexualität im digitalen Zeitalter geschrieben hat:

 

Internistische Praxis am Savignyplatz - Sebastian Gosepath. Weil es wichtig ist, vor einer psychotherapeutischen Behandlung eventuelle somatische Ursachen abzuklären.

 

 

Die kollegiale Zusammenarbeit zwischen Medizinern und Diplom-Psychologen sollte eine Selbstverständlichkeit sein - mit Referenzen in beide Richtungen. Bei vielen Störungsbildern ohne organischen Hintergrund stellt die psychotherapeutische Behandlung die erste Wahl dar: Sie weist - anders als Medikamente - keine Nebenwirkungen auf und versetzt den Patienten (lateinisch, wörtlich: Leidenden) in eine aktive, ja gestaltende Rolle (Klient), was für sich allein bereits gesundheitsfördernd wirkt.

 

Hier als Beispiel die Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin: "Die kognitive Verhaltenstherapie soll bei Erwachsenen jedes Lebensalters als erste Behandlungsoption für Insomnien durchgeführt werden." Entsprechende Programme wie dieses der Harvard-Universität konnten in Studien belegen, dass sie der regelmäßigen Einnahme von Medikamenten überlegen sind:

 

Das gilt auch für Depressionen und Angststörungen: Bei einer rein medikamentösen Therapie kommt es deutlich öfter zu Rückfällen als bei einer psychotherapeutischen Behandlung.

Dennoch bleiben Pharmazeutika eine wichtiges Option - und ermöglichen bei sehr schwer ausgeprägter Beeinträchtigung oft erst eine effektive Psychotherapie. Selbst für diese Fälle gilt jedoch: Eine gleichzeitige Psychotherapie verstärkt die Wirkung - und beugt späteren Rückfällen vor.

 

 

 

raum für veränderung

Praxis für Coaching, Psychotherapie und Hypnotherapie

 

Dipl.-Psych. Michael Hühn

Zertifizierter Klinischer Hypnotherapeut

Fontanepromenade 12

10967 Berlin

 

fon: 030 - 2175 0388

 

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie